Zeige: 1-22 von 22 Treffern

EWG/EG (1956–1986)

Unterzeichnung der KSZE-Schlussakte (1. August 1975)

Henry Kissinger und Helmut Schmidt (8. März 1975)

Schlussakte von Helsinki und Entspannung (26. Juli 1985)

Walter Hallstein und Europa (24. Oktober 1966)

Europäische Integration und nationale Interessen (1962)

Großbritannien bleibt euroskeptisch (2. Januar 1973)

Deutsch-französische Freundschaft in 70er Jahren (Rückblick, 1996)

Auf dem Weg zur Europäischen Union (19. November 1981)

Die unterschiedliche Anziehungskraft eines vereinten Europas (25. September 1987)

Von 10 auf 12: Die Erweiterung der Europäischen Gemeinschaft durch Portugal und Spanien (7. Dezember 1984)

Bundespräsident Richard von Weizsäcker über „Deutsch-Sein“ (1986)

Ein liberaler Intellektueller beschreibt die Last „Deutscher zu sein“ (1983)

Der Beginn der Ära Kohl in Westdeutschland (4. Oktober 1982)

„Eine Dame namens Europa. Enormes Weib – aber teuer, sündhaft teuer!“ (1962)

Walter Hallstein (ca. 1955)

Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe (1974)

Hans-Dietrich Genscher vor dem Europarat in Straßburg (1976)

Europäischer Rat (30. Juni 1987)

Europäisches Währungssystem (6. Dezember 1978)

Die Einheitliche Europäische Akte (17./28. Februar 1986)

Europa als Heimat (Rückblick, 2004)