Zeige: 101-125 von 882 Treffern

Jakob Philipp Fallmerayer, Fragmente aus dem Orient (1845)

Wilhelmina Krumme (geb. Stille) und Wilhelm Krumme: Briefe aus Amerika (1837–1842)

Alexander von Humboldt, Auszüge aus den Briefen von seiner Reise nach Sibirien, Im Ural und Altei (1829)

Auszüge aus der Monatsschrift der Norddeutschen Missions-Gesellschaft: Bericht über Missionen in Ostindien und Neuseeland (1842)

Adelbert von Chamisso, Entdeckungs-Reise in die Süd-See und nach der Berings-Straße (1821)

Ludwig von Rohden über deutsche Missionare in Borneo und Afrika: Auszüge aus der Geschichte der Rheinischen Missions-Gesellschaft (1857)

Anna Maria Schano (geb. Klinger), Barbara Klinger und Franz Schano, Briefe aus den Vereinigten Staaten (1850–1853)

Rede von Friedrich Gottlieb Schulz zum Entwurf eines Auswanderungsgesetzes in der Frankfurter Nationalversammlung (1849)

Johann Christian Wallmann, Leiden und Freuden rheinischer Missionare (1856)

Ida Pfeiffer, Meine zweite Weltreise (1856)

Ida Pfeiffer, Eine Frauenfahrt um die Welt (1850)

Der Mauerbau aus der Sicht eines neutralen Beobachters (14. August 1961)

Beschluss des DDR-Ministerrats, die Grenze zu schließen (12. August 1961)

Die zweite Gründung der DDR (Rückblick 2011)

Verurteilung der Mauer durch die westdeutsche Regierung (18. August 1961)

Kommunistische Rechtfertigung der Teilung Berlins (14. August 1961)

Appell des West-Berliner Bürgermeisters an den US-amerikanischen Präsidenten (15. August 1961)

Bericht über eines der ersten Todesopfer an der Zonengrenze (30. August 1961)

Erklärung der sowjetischen Regierung zu ihrer Berlin-Politik (24. Dezember 1962)

Der 17. Juni (11. Juni 1963)

Erfolgreiche Flucht durch einen Tunnel unter der Grenze (19. Mai 1962)

Schießbefehl der DDR-Regierung gegen Flüchtlinge (ca. 1962)

Kommunistische Rechtfertigung der „Abgrenzung“ gegenüber dem Westen (10. Februar 1971)

Das Ende der gemeinsamen deutschen Olympia-Mannschaft (11. Oktober 1968)

Solidaritätserklärung der US-Regierung mit West-Berlin (26. Juni 1963)